Drucken
Wir haben für Sie eine Einbahnstrasse durch die Ausstellung angelegt und Schutzmaßnahmen am Eingang eingerichtet, so dass ein Besuch der Ausstellung trotz der anhaltenden Pandemie möglich ist.

Sie müssen beim Besuch leider einen Mund- und Nasenschutz tragen sowie Abstandsregeln einhalten, daher ist ein Besuch mit größeren Gruppen nicht möglich.

Am Eingang nehmen wir ihre Kontaktdaten auf, damit Sie im Falle eines Infektionsrisikos benachrichtigt werden können.