Gesellschaft für Tönninger Stadtgeschichte e.V.

 

Mitteilungsblätter

Unsere Gesellschaft gibt jedes Jahr in zwangsloser Folge das "Mitteilungsblatt der Gesellschaft für Tönninger Stadtgeschichte" heraus. Seit 36 Jahren finden Sie in diesen Heften viel Informatives und geschichtlich Interessantes über unsere Stadt Tönning. Erschienen sind bisher 36 Ausgaben und zwei Sonderhefte ( "Tönning in alten Urkunden" und "Die letzte Brieftaubenstation an der Nordseeküste"). Von den meisten Titeln sind noch Restexemplare vorhanden. Sollten Sie Interesse haben, kontaktieren Sie einfach:

Herrn Michael Sinnhold
Mail: sinnhold@toenninger-stadtgeschichte.de
Tel: 04861- 610753

 

 

 

Unser Jahresheft Nr. 36, Juli 2017 ist mit folgenden Beiträgen erhältlich:

Tönning im 1. Weltkrieg
Der Elisenhof, das Tor zur Nordsee
Goldene Konfirmation 1984 (Jahrgänge 1933 - 1936
Kindheit in Tönning im 2. Weltkrieg
Kleine Tönninger Jahreschronik 2016
u.v.m.

 

Wenn auch Sie Bemerkenswertes aus der Vergangenheit Tönnings und seiner Umgebung zu berichten wissen, schreiben Sie es auf. Wir sind immer an informativen Beiträgen zur Veröffentlichung in den Mitteilungsblättern interessiert!

Wenden Sie sich bitte an den Redakteur der Mitteilungsblätter, Herrn Fred Steen:
Telefon 04342-5218 oder per Mail:
   Redaktion@toenninger-stadtgeschichte.de