Gesellschaft für Tönninger Stadtgeschichte e.V.

Herzlich Willkommen bei der Gesellschaft für Tönninger Stadtgeschichte!

Auf unserer Internetpräsenz können Sie sich über unsere Gesellschaft informieren und eintauchen in die interessante Geschichte unserer schönen kleinen Hafenstadt Tönning. Hier finden Sie viele Informationen über unsere Arbeit, die Ausstellung im historischen Packhaus und Geschichtliches.
Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Rumstöbern auf unseren Seiten!


Unser Mitteilungsblatt Nr. 37 Mai 2018 ist da...

...mit folgenden Beiträgen: 

Erinnerung an die Heimatflak Tönning
Laterne Magica
Meine Familiengeschichte "Am Hafen 29" in Tönning und wer in ihnen wohnte
Tönninger Mondscheinkarten
Gedenkstätte "Der Elisenhof - das Tor zur Nordsee" eingeweiht
u.v.m. 


 Ausstellung eröffnet!

Traditionell zum 1. Mai lud die „Gesellschaft für Tönninger Stadtgeschichte“ in das Tönninger Packhaus ein. Zur Ausstellungseröffnung wurde nach kurzer Ansprache des 1. Vorsitzenden Klaus-Dieter Mai anschließend ein Vortrag des ehemaligen Pastors Sönke Hansen aus Garding über das Thema
„1713 – Das Ende der Gottorfer Herrschaft in Eiderstedt“ gehalten.
Durch den Einbau des Fahrstuhls im Packhaus konnten wir erfreulicherweise über 40 Besucher zählen und Dank Uwe Wrigge war es uns dieses Jahr möglich, den beheizten Teil des Packhauses nutzen zu dürfen. Am Ende stimmte Klaus-Dieter Mai zusammen mit dem Publikum zwei Lieder an und anschließend konnten die Besucher die Ausstellung besuchen und bei einer Tasse Kaffee und Kuchen die Veranstaltung gemütlich ausklingen lassen.

 


                                                              Webstuhl in unserer Ausstellung                          (Foto Fred Steen)


Neue Gesichter im Vorstand

Auf der letzten Mitgliederversammlung wurden einige Vorstandsposten neu besetzt. Zum neuen 2. Vorsitzenden (und Geschäftsführer) wurde Herr Alexander Mansel gewählt. Als neue Schatzmeisterin konnten wir Frau Gisela Mester-Römmer gewinnen. Für unsere Ausstellung im Packhaus sind nun Frau Rebecca Mansel (Leitung), Frau Dr. Waltraut Kokot, Frau Heike Pauls zuständig.


An dieser Stelle möchten wir Frau Bärbel Krieg und Herrn Michael Sinnhold für ihre Arbeit in unserem Verein recht herzlich danken. Beide haben sich engagiert für die Belange unserer Gesellschaft eingesetzt.

Danke Bärbel und Michael!
 


Es sind noch Restexemplare unserer Kalender 2018 erhältlich!

Den Kalender mit historischen Tönninger Motiven können
Sie vergünstigt bei uns erwerben. Kontaktieren Sie uns!


 Tönninger Packhaus
 

  

  

 

 


 Werden auch Sie Mitglied!

Wenn Sie an der Tönninger Geschichte interessiert sind, unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft! Als Mitglied der GTSG erhalten Sie u.a. regelmäßig Einladungen zu Vortragsveranstaltungen und Studienfahrten. Unser jährlich erscheinendes Mitteilungsblatt ist im Mitgliedsbeitrag enthalten und wird Ihnen kostenfrei zugesandt. Wir würden uns freuen, Sie als neues Mitglied in unserer Gesellschaft begrüßen zu dürfen!

Kontaktieren Sie uns oder laden Sie sich das Beitrittsformular herunter!